das ganzjährig genutzte heeresausbildungszentrum liegt auf einem sattel zwischen möll- und drautal | der neubau bildet mit einem denkmalgeschützten gebäude und dem löschwasserteich einen neuen außenraum | konzentration nach innen und öffnung nach außen bestimmen die ausgewogene gesamtkomposition | schwarze eternittafeln verkleiden den großen veranstaltungsbereich, unbehandelte lärche die seminar- und unterkunftsräume | mit der sich über zwei geschoße erstreckenden foyerverglasung öffnet sich der bau zur alpinen landschaft und bietet einen blick auf die lienzer dolomiten

mit cristina chersi | nicola jannucci | marco odorizzi | alessandro pandini | simona ferrioli | manuela kletz
2000 > 2004

photos © ferdinand neumüller_klagenfurt (2004)

photos © f+ga_klagenfurt (2004)