siegerprojekt des geladenen wettbewerbs für eine neue fuß- und radwegebrücke über den lendkanal | die brücke wurde in zwei varianten ausgearbeitet: in holz- und in stahlbau | der übergang weist eine leichte steigung auf, um die beiden gegenüberliegenden ufer barrierefrei zu erreichen und um den schiffsverkehr auf dem kanal weiterhin zu ermöglichen | die außenverkleidung ist durch ein semitransparentes paneel mit farbigen streifen geprägt, das in der nacht von der villacher strasse kommend die einfahrt der stadt markiert

mit simone barbieri | valentina cicognani | riccardo pedrazzoli | petra plasch kastner zt-gmbh (statik)
2004 > 2004

photos © f+ga_klagenfurt (1998)