projekt mit engem kostenrahmen für einen wohlfahrtsverband, der sich im sozialen bereich engagiert | kindergarten für drei gruppen mit bewegungs- und ruheraum | jeder gruppenraum ist durch einen farbigen kubus gekennzeichnet, in dem sich die sanitärräume befinden | von jedem raum aus ist der direkte zugang zum freibereich und dem garten möglich | die kinder können ihre arbeiten in dafür vorgesehene vitrinen ausstellen, die vom flur einsehbar sind | der kindergarten wurde in modulen ausgeführt und kann erweitert werden

mit josef hafner | jan werner | petra plasch
2005 > 2006

photos © ferdinand neumüller_klagenfurt (2007)
photos © alessandro ciampi_prato (2008)