siegerprojekt eines geladenen wettbewerbes | umbau und adaptierung eines historischen gebäudes als sitz der uniqa versicherungen kärnten | das gebäude mit seiner eleganten jugendstil-fassade besteht im inneren aus drei sehr unregelmäßigen bauteilen, die auf mittelalterlichen fundamenten errichtet wurden | revitalisierung des innenhofes aus der renaissance mit einem glasdach und errichtung einer gebogenen glaswand, die die trennung der unterschiedlichen Nutzungen – büro-passage-privat – ermöglicht | die passage verbindet die wiener gasse mit dem heuplatz und der altstadt

2003 > 2007

photos © ferdinand neumüller_klagenfurt (2006)

photos © alessandro ciampi_prato (2009)